Zeichen für eine Sehschwäche

Anzeichen einer Sehschwäche

Folgende Zeichen können bei Ihrem Kind auf eine Sehschwäche hindeuten:

 

  • Schielen (Information zum Schielen finden Sie unter "Was ist eigentlich Schielen?")
  • häufiges Schielen in der Familie
  • häufiges Blinzeln, Zwinkern, Zukneifen
  • Augenzittern
  • Augenbrennen
  • Kopfschmerzen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Doppelbilder
  • Schiefhalten des Kopfes
  • Lesestörungen und -unlust
  • Konzentrationsprobleme
  • schnelles Ermüden
  • Vorbeigreifen und Ungeschicklichkeit

Es ist durchaus auch möglich, dass Sie im täglichen Leben keine Auffälligkeiten an Ihrem Kind wahrnehmen und trotzdem ein Auge massiv sehschwach ist. Deshalb ist die Untersuchung beim Augenarzt und/oder der Orthoptistin enorm wichtig.