Online-Seminare | Piratoplast

Entdecken Sie unsere kostenfreien Online-Fortbildungen für Orthoptistinnen und Augenärzte!

Da die aktuelle Situation keine Präsenzveranstaltungen zulässt, möchte das Team von Piratoplast® Sie mit unserer neuen Online-Seminar-Reihe unterstützen. Wir bieten Ihnen interessante Weiterbildungsmöglichkeiten mit relevanten Themen für Ihren Praxisalltag. So bleiben Sie auch während der Corona-Krise gut informiert!

Unsere aktuellen Online-Seminare auf einen Blick

13.04.2021, 19:30 - 20:45 Uhr
Gabriele Webelsiep: Motivation und Stressmanagement im Praxisalltag
Zum Seminar

29.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Dr. Philipp Abelein: "Tunnelblick oder Durchblick?" - Autismus-Spektrum-Störung verstehen und kompetent handeln
Zum Seminar

04.05.2021, 19:30 - 20:45 Uhr
Gabriele Webelsiep: Akute Wunden bei Kindern
Zum Seminar


 

13.04.2021, 19:30 - 20:45 Uhr
Motivation und Stressmanagement im Praxisalltag

 

In der Arztpraxis kämpfen viele Orthoptistinnen und Augenärzte mit einem stressigen Alltag. Daher beschäftigen wir uns in diesem Online-Seminar mit der Bewältigung von Stresssituationen.

Wir klären u.a. folgende Punkte:

  • Was bedeutet Work-Life-Balance?
  • Zeitanalyse - Warum sie sinnvoll ist
  • Die 7 Phasen des Burn-Out nach Prof. Bruisch
  • Selbstreflexion
  • Wie motiviere ich mich selber?
  • Wie kann ich meine Patienten motivieren?
  • Zeitfresser bei der Arbeit
  • Stressfallen finden und vermeiden

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Praxismanagerin und Hygienebeauftragte nach HÄQM.

 

29.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
"Tunnelblick oder Durchblick?" - Autismus-Spektrum-Störung verstehen und kompetent handeln

 

In Deutschland leben schätzungsweise 800.000 Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung. Zu diesem Phänomen existieren zahlreiche Vorureile und Missverständnisse. Die Erscheinungsformen und Ausprägungen können jedoch sehr unterschiedlich ausfallen und mit verschiedenen Besonderheiten im Bereich der Wahrnehmung einhergehen.

Im Online-Seminar werden konkrete Handlungsstrategien und spezifische Maßnahmen vermittelt, die für Patient*innen mit Autismus-Spektrum-Störung und medizinische Untersuchungssituationen von besonderer Relevanz sind.

Wir klären u.a. folgende Punkte:

  • Definition, Klassifikation, Diagnostik, Ätiologie
  • Auffälligkeiten, Stärken und Bedürfnisse von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Besonderheiten in der Wahrnehmung bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Autismus-Spektrum-Störung im Erwachsenenalter
  • Konkrete Handlungsstrategien und spezifische Maßnahmen für den praktischen Umgang

    Durch das Online-Seminar führt Sie Dr. Philipp Abelein, Akademischer Rat am Lehrstuhl "Pädagogik bei Verhaltensstörungen einschließlich inklusiver Pädagogik" der Universität Regensburg.

     

     

    Auch für Sie interessant? - Online-Seminar-Highlight aus dem Bereich Piratoplast Kinderwundversorgung:

    04.05.2021, 19:30 - 20:45 Uhr
    Akute Wunden bei Kindern

    Nach diesem Online-Seminar …

    - kennen Sie die Besonderheiten bei der Wundversorgung von Kindern.

    - wissen Sie, welche Maßnahmen zur Versorgung geeignet sind.

    - wählen Sie die geeigneten Produkte zur Reinigung und Wundabdeckung.

    Durch das Online-Seminar führt Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Praxismanagerin und Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

     

     

     

     

    Weitere Fortbildungen in Planung. Besuchen Sie uns bald wieder!

    © Dr. Ausbüttel & Co. GmbH, Ernst-Abbe-Straße 4, 44149 Dortmund, info@piratoplast.de



    * N=236 Qualitätsbeurteilungen von Familien und Rückmeldungen von Augenarztpraxen im Juni-August 2020. 215 bewerten die Qualität insgesamt mit sehr gut oder gut (91%), 210 bewerten das Tragegefühl mit sehr gut oder gut (89%).
    ** N=71 Qualitätsbeurteilungen von Familien im Juni 2020. 63 (89%) empfinden keine oder kaum Schmerzen beim Ablösen der Pflaster.