9. Was kann ich als Elternteil tun, um mein Kind zu unterstützen? | Piratoplast

9. Was kann ich als Elternteil tun, um mein Kind zu unterstützen?

Gerade zu Beginn der Augenpflaster-Behandlung, kann sich Ihr Kind in manchen Situationen unsicher fühlen. Beschäftigen Sie sich intensiv mit Ihrem Kind und erklären Sie ihm, warum das regelmäßige Tragen des Augenpflasters so wichtig ist!

Weitere nützliche Tipps erhalten Sie in den Bereichen "Wie kann ich mein Kind stärken", "Wie kann ich die Mitarbeit fördern" und "Therapie-Erfolge optimieren".

© Dr. Ausbüttel & Co. GmbH, Ernst-Abbe-Straße 4, 44149 Dortmund, info@piratoplast.de



* N=236 Qualitätsbeurteilungen von Familien und Rückmeldungen von Augenarztpraxen im Juni-August 2020. 215 bewerten die Qualität insgesamt mit sehr gut oder gut (91%), 210 bewerten das Tragegefühl mit sehr gut oder gut (89%).
** N=71 Qualitätsbeurteilungen von Familien im Juni 2020. 63 (89%) empfinden keine oder kaum Schmerzen beim Ablösen der Pflaster.